Petoximol Inhaltsstoffe

Das macht Petoximol so besonders: Die Inhaltsstoffe

Petoximol Inhaltsstoffe

Das ganze Wirkprinzip käme nicht zustande, wenn in Petoximol nicht eine ganze Reihe von sehr wirkungsvollen Stoffen zu einem ultra-effizienten Komplex vereint worden wären. Über 8 verschiedene Stoffe, die allesamt förderlich für das Abnehmen sind, sind in Petoximol enthalten. Hier die Hauptbestandteile des Produkts:

 

  • Brennnessel (hochkonzentriert): In Petoximol wird ein Auszug aus der Brennnessel verwendet. Unverarbeitet ungenießbar, ist die Brennnessel jedoch zu einem wirksamen Extrakt weiter verarbeitet ein sehr Vitalitäts-stärkender Wirkstoff, der Darmerkrankungen bekämpfen kann und die Darmflora positiv beeinflusst. Brennnessel hilft dem Körper zu entgiften und zu entschlacken und wirkt sich somit ungemein positiv auf das Wohlbefinden aus. Dank des Extrakts kann der Körper zu neuer Energie finden und der Darmtrakt regenerieren. Durch die unzähligen natürlichen Vitalstoffe in der Brennnessel wird Müdigkeit und Erschöpfungszuständen vorgebeugt.
  • Bromelain (hochkonzentriert): Bromelain ist in geringen Mengen in der Ananas zu finden. Zum Glück wird in Petoximol ein hochkonzentrierter Extrakt von Bromelain integriert, der die Wirkung von über 10 Ananas-Früchten in einer Pille verspricht. Bromelain entschlackt nicht nur, es regt die Fettverbrennung an und lässt dadurch die Kilos purzeln. Noch dazu stärkt es das Herz-Kreislauf-System und unterstützt die Heilung des Darms. Somit ist Bromelain ein Allrounder, der in einer Schlankheitskur nicht fehlen darf.
  • Acai-Beere (hochkonzentriert): Die Acai ist ein wahres Wundermittel wenn es um die Regeneration der Darmflora und das Abnehmen geht. Sie enthält unglaublich viele Antioxidantien, die zusätzlich das Immunsystem stärken. Acai kurbelt den Stoffwechsel an und bringt die Fettverbrennung auf Hochtouren. Die vielen Wirkstoffe in der Beere kräftigen den Körper und liefern viel Energie, die sich positiv auf den Gemütszustand auswirkt und für eine höhere Lebensqualität sorgt. Die Acai aktiviert somit verborgene körperliche und geistige Kräfte.
  • Apfelessig (hochkonzentriert): Apfelessig kommt nicht nur in der gesundheitsbewussten Küche zum Einsatz. Als Konzentrat, welchem die PH-unfreundliche Säure entzogen wurde, besitzt Apfelessig eine große Palette von Vitalstoffen, die das Völlegefühl bekämpfen und für den Abtransport von schädlichen Stoffen aus dem Darm sorgen. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – in Apfelessig sind alle wichtigen Stoffe zu finden. Deshalb ist es wirklich effektiv, wenn Apfelessig während einer Diät zum Einsatz kommt. Neben den beschriebenen Wirkungen von Apfelessig hat das Konzentrat außerdem noch eine weitere, sehr positive „Nebenwirkung“: es sorgt für eine schöne, geschmeidige Haut. Als Mittel für eine schöne Haut ist Apfelessig schon lange bekannt.
  • Chlorella: Chlorella ist ein ganz besonderer Stoff, denn er enthält das Wundermittel Chlorophyll. Das Chlorophyll gibt Chlorella die tiefgrüne Farbe und in keinem anderen Pflanzenstoff ist so viel davon enthalten. In den 1950er Jahren noch als Heilmittel bekannt, geriet Chlorophyll in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit. Dabei besitzt Chlorophyll eine Vielzahl an äußerst guten Effekten: Es wirkt als der Ballaststoff schlechthin. Ballaststoffe kommen in heutigen Nahrungsmitteln immer seltener vor, dabei sind sie für einen gesunden Darm das Wichtigste überhaupt. Chlorophyll reinigt als Ballaststoff die Darmwände und befreit den kompletten Darmtrakt von unverdaulicher Nahrung und Schadstoffen. Man kann sich den Stoff wie einen Schwamm vorstellen, der die schädlichen Stoffe im Darm bindet und dann schnell nach draußen befördert. Außerdem wirkt Chlorella entwässernd und befreit den Organismus von negativen Körpersäften. In der Human- und Tiermedizin wird Chlorophyll als Mittel gegen Körpergerüche verwendet, welches keine Nebenwirkungen nach sich zieht.
  • Pyridoxin: Dieser Stoff ist besser bekannt als Vitamin B6 und besitzt unzählige Eigenschaften, die bei unserem Stoffwechsel eine Rolle spielen. Es ist der Schlüssel zu Fettverbrennung und ohne Pyridoxin funktioniert im Körper gar nichts so richtig. Es stärkt das Nervensystem und die körpereigenen Abwehrkräfte, kurbelt die Synthese von Nährstoffen an und sorgt auch für geistige Energie, indem es die zentralen Nervenbahnen stärkt und an der Verbindung von Synapsen beteiligt ist. Medizinisch wurde weiterhin eine hautverjüngende Wirkung beobachtet.

Petoximol bestellen

Die 4-fach-Wirkung von Petoximol

Petoximol Wirkung

Die oben beschriebenen Inhaltsstoffe rufen eine komplexe 4-Komponenten-Wirkung hervor, welche dem Körper ganzheitlich zur Heilung verhilft und das Idealgewicht erreichen lässt. Keine Komponente könnte ohne die andere Komponente so erfolgreich hervortreten. Es entsteht gewissenermaßen eine Aufwärtsspirale:

 

  • Das Immunsystem wird gestärkt und der Stoffwechsel angekurbelt. Dadurch kommt vor allem die Fettverbrennung in Gang, die als 2. Komponente wichtig wird.
  • Die Fettverbrennung ist das wichtigste Element beim erfolgreichen Abnehmen. Ohne sie kann kein Gewicht verloren werden. Durch die Stoffwechsel-anregende Wirkung von Petoximol wird die Fettverbrennung aktiviert und beschleunigt. Aber auch die Fettverbrennung allein verhilft nicht zum Traumgewicht, denn es muss auch dafür gesorgt werden, dass keine weiteren schädlichen Stoffe den Körper belasten und die Verdauung gut funktioniert, damit die Nahrung in Energie und nicht in Fett umgewandelt wird. Deshalb braucht es die Verbesserung des Verdauungssystems, praktisch eine Sanierung des Darms, was die 3. Komponente darstellt.
  • Die Darmsanierung: Wenn der Verdauungsvorgang nicht richtig funktioniert, kann auch nicht abgenommen werden. Das ist ein Ernährungs-physiologischer Fakt. Deshalb muss für eine effektive Gewichtsabnahme der Darm gereinigt und vitalisiert werden. Der Wirkkomplex von Petoximol reinigt den Darm effektiv und sorgt für eine optimierte Verdauung. Die Darmsanierung ist aber nicht ohne eine Entgiftung des Körpers, vor allem des Verdauungstrakts, möglich. So kommt es zur 4. Komponente: Die Entgiftung.
  • Die Entgiftung: Zur erfolgreichen Darmsanierung muss der Körper entgiftet werden. Das geschieht über Antioxidantien und andere starke Vitalstoffe, die Petoximol aufzeigen kann. Entgiftung und Entschlackung bedeutet, dass schädliche Stoffe aus dem Körper geschwemmt werden, aus Blutkreislauf, Stoffwechsel und Verdauungssystem. Erst dann können alle anderen Komponenten so richtig wirken.

Petoximol Angebot

 

Die gesundheitsbewusste Anwendung mit Petoximol

Petoximol ist in Kapselform in einer praktischen Dose erhältlich. Eine Kapsel enthält alle nötigen Vitalstoffe, die der Körper zum Abnehmen braucht. Es reichen 1 bis 2 Kapseln täglich, damit die gewünschte Wirkung eintritt. Die beste Wirkung erzielt man, wenn Petoximol eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen wird. Wenn die Anwendung jeden Tag kontinuierlich fortgeführt wird, sind erste Ergebnisse schon in den nächsten Wochen zu verzeichnen. Nach 6- 8 Wochen dürfte das Wunschgewicht erreicht sein, je nachdem wie viel Gewicht reduziert werden soll, kann es auch einige Wochen vorher oder nachher erreicht sein. Auch in den härtesten Fällen hat die Anwendung nie länger als 3 Monate gedauert, bis das Traumgewicht erlangt war.