Petoximol Inhaltsstoffe

Das macht Petoximol so besonders: Die Inhaltsstoffe

Petoximol Inhaltsstoffe

Das ganze Wirkprinzip käme nicht zustande, wenn in Petoximol nicht eine ganze Reihe von sehr wirkungsvollen Stoffen zu einem ultra-effizienten Komplex vereint worden wären. Über 8 verschiedene Stoffe, die allesamt förderlich für das Abnehmen sind, sind in Petoximol enthalten. Hier die Hauptbestandteile des Produkts:

 

  • Brennnessel (hochkonzentriert): In Petoximol wird ein Auszug aus der Brennnessel verwendet. Unverarbeitet ungenießbar, ist die Brennnessel jedoch zu einem wirksamen Extrakt weiter verarbeitet ein sehr Vitalitäts-stärkender Wirkstoff, der Darmerkrankungen bekämpfen kann und die Darmflora positiv beeinflusst. Brennnessel hilft dem Körper zu entgiften und zu entschlacken und wirkt sich somit ungemein positiv auf das Wohlbefinden aus. Dank des Extrakts kann der Körper zu neuer Energie finden und der Darmtrakt regenerieren. Durch die unzähligen natürlichen Vitalstoffe in der Brennnessel wird Müdigkeit und Erschöpfungszuständen vorgebeugt.
  • Bromelain (hochkonzentriert): Bromelain ist in geringen Mengen in der Ananas zu finden. Zum Glück wird in Petoximol ein hochkonzentrierter Extrakt von Bromelain integriert, der die Wirkung von über 10 Ananas-Früchten in einer Pille verspricht. Bromelain entschlackt nicht nur, es regt die Fettverbrennung an und lässt dadurch die Kilos purzeln. Noch dazu stärkt es das Herz-Kreislauf-System und unterstützt die Heilung des Darms. Somit ist Bromelain ein Allrounder, der in einer Schlankheitskur nicht fehlen darf.
  • Acai-Beere (hochkonzentriert): Die Acai ist ein wahres Wundermittel wenn es um die Regeneration der Darmflora und das Abnehmen geht. Sie enthält unglaublich viele Antioxidantien, die zusätzlich das Immunsystem stärken. Acai kurbelt den Stoffwechsel an und bringt die Fettverbrennung auf Hochtouren. Die vielen Wirkstoffe in der Beere kräftigen den Körper und liefern viel Energie, die sich positiv auf den Gemütszustand auswirkt und für eine höhere Lebensqualität sorgt. Die Acai aktiviert somit verborgene körperliche und geistige Kräfte.
  • Apfelessig (hochkonzentriert): Apfelessig kommt nicht nur in der gesundheitsbewussten Küche zum Einsatz. Als Konzentrat, welchem die PH-unfreundliche Säure entzogen wurde, besitzt Apfelessig eine große Palette von Vitalstoffen, die das Völlegefühl bekämpfen und für den Abtransport von schädlichen Stoffen aus dem Darm sorgen. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – in Apfelessig sind alle wichtigen Stoffe zu finden. Deshalb ist es wirklich effektiv, wenn Apfelessig während einer Diät zum Einsatz kommt. Neben den beschriebenen Wirkungen von Apfelessig hat das Konzentrat außerdem noch eine weitere, sehr positive „Nebenwirkung“: es sorgt für eine schöne, geschmeidige Haut. Als Mittel für eine schöne Haut ist Apfelessig schon lange bekannt.
  • Chlorella: Chlorella ist ein ganz besonderer Stoff, denn er enthält das Wundermittel Chlorophyll. Das Chlorophyll gibt Chlorella die tiefgrüne Farbe und in keinem anderen Pflanzenstoff ist so viel davon enthalten. In den 1950er Jahren noch als Heilmittel bekannt, geriet Chlorophyll in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit. Dabei besitzt Chlorophyll eine Vielzahl an äußerst guten Effekten: Es wirkt als der Ballaststoff schlechthin. Ballaststoffe kommen in heutigen Nahrungsmitteln immer seltener vor, dabei sind sie für einen gesunden Darm das Wichtigste überhaupt. Chlorophyll reinigt als Ballaststoff die Darmwände und befreit den kompletten Darmtrakt von unverdaulicher Nahrung und Schadstoffen. Man kann sich den Stoff wie einen Schwamm vorstellen, der die schädlichen Stoffe im Darm bindet und dann schnell nach draußen befördert. Außerdem wirkt Chlorella entwässernd und befreit den Organismus von negativen Körpersäften. In der Human- und Tiermedizin wird Chlorophyll als Mittel gegen Körpergerüche verwendet, welches keine Nebenwirkungen nach sich zieht.
  • Pyridoxin: Dieser Stoff ist besser bekannt als Vitamin B6 und besitzt unzählige Eigenschaften, die bei unserem Stoffwechsel eine Rolle spielen. Es ist der Schlüssel zu Fettverbrennung und ohne Pyridoxin funktioniert im Körper gar nichts so richtig. Es stärkt das Nervensystem und die körpereigenen Abwehrkräfte, kurbelt die Synthese von Nährstoffen an und sorgt auch für geistige Energie, indem es die zentralen Nervenbahnen stärkt und an der Verbindung von Synapsen beteiligt ist. Medizinisch wurde weiterhin eine hautverjüngende Wirkung beobachtet.

Petoximol bestellen

Die 4-fach-Wirkung von Petoximol

Petoximol Wirkung

Die oben beschriebenen Inhaltsstoffe rufen eine komplexe 4-Komponenten-Wirkung hervor, welche dem Körper ganzheitlich zur Heilung verhilft und das Idealgewicht erreichen lässt. Keine Komponente könnte ohne die andere Komponente so erfolgreich hervortreten. Es entsteht gewissenermaßen eine Aufwärtsspirale:

 

  • Das Immunsystem wird gestärkt und der Stoffwechsel angekurbelt. Dadurch kommt vor allem die Fettverbrennung in Gang, die als 2. Komponente wichtig wird.
  • Die Fettverbrennung ist das wichtigste Element beim erfolgreichen Abnehmen. Ohne sie kann kein Gewicht verloren werden. Durch die Stoffwechsel-anregende Wirkung von Petoximol wird die Fettverbrennung aktiviert und beschleunigt. Aber auch die Fettverbrennung allein verhilft nicht zum Traumgewicht, denn es muss auch dafür gesorgt werden, dass keine weiteren schädlichen Stoffe den Körper belasten und die Verdauung gut funktioniert, damit die Nahrung in Energie und nicht in Fett umgewandelt wird. Deshalb braucht es die Verbesserung des Verdauungssystems, praktisch eine Sanierung des Darms, was die 3. Komponente darstellt.
  • Die Darmsanierung: Wenn der Verdauungsvorgang nicht richtig funktioniert, kann auch nicht abgenommen werden. Das ist ein Ernährungs-physiologischer Fakt. Deshalb muss für eine effektive Gewichtsabnahme der Darm gereinigt und vitalisiert werden. Der Wirkkomplex von Petoximol reinigt den Darm effektiv und sorgt für eine optimierte Verdauung. Die Darmsanierung ist aber nicht ohne eine Entgiftung des Körpers, vor allem des Verdauungstrakts, möglich. So kommt es zur 4. Komponente: Die Entgiftung.
  • Die Entgiftung: Zur erfolgreichen Darmsanierung muss der Körper entgiftet werden. Das geschieht über Antioxidantien und andere starke Vitalstoffe, die Petoximol aufzeigen kann. Entgiftung und Entschlackung bedeutet, dass schädliche Stoffe aus dem Körper geschwemmt werden, aus Blutkreislauf, Stoffwechsel und Verdauungssystem. Erst dann können alle anderen Komponenten so richtig wirken.

Petoximol Angebot

 

Die gesundheitsbewusste Anwendung mit Petoximol

Petoximol ist in Kapselform in einer praktischen Dose erhältlich. Eine Kapsel enthält alle nötigen Vitalstoffe, die der Körper zum Abnehmen braucht. Es reichen 1 bis 2 Kapseln täglich, damit die gewünschte Wirkung eintritt. Die beste Wirkung erzielt man, wenn Petoximol eine Stunde vor einer Mahlzeit eingenommen wird. Wenn die Anwendung jeden Tag kontinuierlich fortgeführt wird, sind erste Ergebnisse schon in den nächsten Wochen zu verzeichnen. Nach 6- 8 Wochen dürfte das Wunschgewicht erreicht sein, je nachdem wie viel Gewicht reduziert werden soll, kann es auch einige Wochen vorher oder nachher erreicht sein. Auch in den härtesten Fällen hat die Anwendung nie länger als 3 Monate gedauert, bis das Traumgewicht erlangt war.

Petoximol Informationen

Petoximol – entgiften und abnehmen

Mit Petoximol abnehmen

20 Kilos in nur ein bis zwei Monaten abnehmen, wie soll das gehen? Das fragt man sich, wenn man die Fakten über den Darmreiniger und Schlankmacher Petoximol hört. Dass dies wirklich möglich ist, können wir nun nach ausgiebiger Recherche und einem Test beweisen.
Viele verspüren heute den Wunsch erfolgreich abzunehmen. Übergewicht wird in unserer Zeit als „Volkskrankheit“ gesehen, denn durch das große Angebot teils ungesunder Nahrungsmittel nehmen viele Menschen ständig zu und haben das Gefühl, nichts dagegen unternehmen zu können. Dabei könnte alles ganz anders sein: Die häufigsten Ursachen für Übergewicht sind, im Gegensatz zu dem was viele Personen glauben, nicht besondere Veranlagungen, sondern die Tatsache, dass Probleme nicht richtig erkannt werden.
Es fängt vor allem bei der Verdauung an: Nicht richtig verdautes Essen liegt schwer in Magen und Darm und wird in Körperfett umgewandelt. Der größte Gewichts-Faktor ist also die Verdauung. Funktioniert die Verdauung gut, wird die Nahrung in Energie umgewandelt und überschüssige Nährstoffe schnell abtransportiert. Funktioniert die Verdauung hingegen nicht einwandfrei, sieht man das schnell an den lästigen Pfunden, die sich immer weiter häufen. Wenn man abnehmen will ist es deshalb unbedingt erforderlich, die Verdauung zu optimieren. Keine Diät funktioniert ohne die Reinigung und Optimierung des Verdauungssystems. Genau an diesem Punkt kommt Petoximol ins Spiel: Es ist ein effektiver Darmreiniger, der das gesamte System entgiftet, den Körper entschlackt und dafür sorgt, dass Nahrungsmittel richtig verdaut werden und unnötige Nährstoffe schnell wieder ihren Weg aus dem Körper finden.
Es hat sich gezeigt, dass mit der Hilfe von Petoximol der Körper nach nur wenigen Tagen erfolgreich entgiftet wird und dadurch auch eine deutliche Gewichtsabnahme einsetzt. So können in nur wenigen Wochen viele Kilos verloren werden.

Petoximol bestellen

 

So funktioniert das Abnehmen durch eine Entgiftung mit Petoximol

Nachdem Sie gegessen haben, landet die Nahrung zunächst im Magen. Dort wird das Essen „zerlegt“ und anschließend in den Darm transportiert. Dort wird die Verdauung interessant: Viele Enzyme und Bakterien zerkleinern die Nahrung weiter, damit die Nährstoffe durch die Darmwand hindurch in den Blutkreislauf gelangen können. Neben der somit gewonnenen Energie sind auch viele Vitamine, Mineralien und andere Mikronährstoffe vorhanden, die der Körper dringend braucht. Leider kann der Körper nicht alle Nährstoffe gebrauchen – diese werden in sogenannten Fettdepots angelegt und führen zu Körperfett.
Dieses Problem entsteht dadurch, dass die Nahrung im Darm nicht richtig zerlegt wurde und deshalb der Körper keine andere Verwendung dafür findet, als Fett zu bilden. Das liegt teils an schlechter Nahrung, welche nicht in gute Nährstoffe umgewandelt werden kann, zum anderen Teil an einer nicht optimalen Darmflora. Denn neben den nützlichen Enzymen und Bakterien im Darm gibt es auch schädliche Mikroorganismen, welche die Nahrung in für den Körper unbrauchbare Bestandteile umwandeln: Es kommt zu Blähungen, unverdaulicher und schwer im Verdauungstrakt liegender Stoffe, die der Körper nicht so schnell loswerden kann.
Kaum jemand weiß, dass die meisten Menschen ständig 3- 5 Kilos unverdauter Nahrung mit sich rumschleppen, die das Verdauungssystem blockiert und praktisch als Notlösung von dem Körper in Fett umgewandelt wird.
Eine erfolgreiche Entgiftung bedeutet, dass unser Verdauungssystem von eben diesen unverdaulichen Stoffen befreit wird. Dazu muss der Darm gereinigt werden. Die schädlichen Mikroorganismen müssen beseitigt werden und an ihre Stelle eine gute Darmflora entstehen, die das Essen richtig umwandelt und unbrauchbare Stoffe aus dem Körper drängen kann. Petoximol kann das alles leisten. Es liefert die nötigen Stoffe, die eine positive Darmflora aufbauen, Nahrung richtig zerlegen können und somit das Verdauungssystem entgiften.

Petoximol Angebot

 

Fakten über Petoximol

Fassen wir einmal die Fakten zu Petoximol zusammen: Der Darmreiniger entgiftet den Körper effektiv, befreit ihn von unverdaulichen und schädlichen Stoffen und sorgt dafür, dass die Nahrung richtig umgewandelt wird und Unverdauliches schnell aus dem Körper gelangt. Dadurch wird der Körper nicht nur gesünder, er setzt auch kein neues Fett an. Dadurch ist – in Zahlen ausgedrückt – ein Gewichtsverlust von bis zu 20 kg in 6 bis 8 Wochen möglich, wenn Petoximol mit einer Diät kombiniert wird, welche die Fettverbrennung ankurbelt. Petoximol funktioniert aber auch ohne weitere Diät sehr gut, denn die Fettverbrennung kommt so oder so in Gang. Durch die Entgiftung schaltet der Organismus automatisch in den Fettverbrennungsmodus.

  • Entgiftung des gesamten Verdauungssystems
  • Verbesserung der Darmflora
  • Beseitigung von Verdauungsproblemen wie z.B. Blähbauch
  • Mehr Energie statt neuem Körperfett
  • Anregung der Fettverbrennung
  • Schnelle und gleichzeitig langanhaltende Gewichtsabnahme

Petoximol Produkt

 

Das unterscheidet Petoximol von anderen Mitteln

Andere Mittel zum Abnehmen funktionieren meist deshalb nicht, weil sie nur eine kurze Wirkung haben. Dann kommt unweigerlich der Jo-Jo-Effekt. Die Kilos, die man runter hatte, sind schnell wieder drauf und zu allem Ärger wird es oftmals sogar noch mehr als vor der Diät. Anders ist es bei Petoximol: Da dieses Mittel tiefgründig wirkt und den Körper vollständig entgiftet, ist eine langanhaltende Gewichtsabnahme gewiss. Der Jo-Jo-Effekt bleibt aus.
Gesunde Wirkweise statt Belastung des Körpers
Das Prinzip von Petoximol ist eine gesunde Wirkungsweise. Der Körper verliert an Gewicht, da er durch die Entgiftung auf eine gesunde Art und Weise sein Körperfett loswerden kann. Das unterscheidet Petoximol von den meisten anderen Mitteln, welche dem Körper erst arg zusetzen müssen, damit die Fettverbrennung in Gang kommt.

Sedumoxal Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte mit Sedumoxal

Sedumoxal Erfahrungen

1. Erfahrungsbericht über Sedumoxal

 Ich habe 15 Kilos in 4 Wochen verloren.

Es klingt zu unglaublich, ist aber doch war: ich hab in nur einem Monat mein Traumgewicht erreicht! Ich habe ganze 15 kg abgespeckt! Dabei habe ich kaum etwas dafür getan, außer täglich Sedumoxal zu nehmen. Ich mache kaum Sport und ernähre mich normal, aber es hat geklappt. Ich bin wieder schlank wie ein Model und fühle mich perfekt in meinem Körper.

Anika, 32 aus Göttingen

 

2. Erfahrungsbericht mit Sedumoxal

Unglaublich schnelle Wirkung!

Ich habe mir Sedumoxal bestellt und mache die Diät erst seit wenigen Tagen. Trotzdem habe ich schon fast 5 kg verloren und traue meinen Augen kaum. Wie schnell wirkt das denn bitte? Ich habe mir vorgenommen, 14 kg zu verlieren und habe jetzt das Gefühl, dass ich das innerhalb von 4 Wochen schaffen werde. Besten Dank an diesen wunderbaren Schlankmacher!

Ina, 43 aus Magdeburg

 

3. Erfahrungsbericht von Sedumoxal

Mit 20 Kilo hätte ich nicht gerechnet!

Ich hatte schon seit Jahren Übergewicht. Dass ich fast den ganzen Tag zuhause vor dem PC sitze (und arbeite), sah man mir an meiner Figur an. Ich wog ganze 112 kg bei einer Größe von 1,82. Das schwabbelnde Fett lugte unter meinen T-Shirts hervor und ich kam darauf nicht mehr klar. Während einer Arbeitspause bin ich zufällig auf Sedumoxal gestoßen. Das hat die Wendung in meinem Leben gebracht. Ich habe 20,2 kg abgenommen und habe dafür nur etwa 10 Wochen gebraucht. Jetzt mache ich eine top Figur, auch wenn ich weiterhin im Sessel vor dem PC sitzen muss.

Ralf, 39 aus Hamburg

 

Sedumoxal bestellen

4. Erfahrungsbericht mit Sedumoxal

Als ich diesen Blog gelesen habe, konnte ich in allen Punkten zustimmen.

Ich nehme Sedumoxal jetzt auch schon seit fast 2 Monaten und kann der Schreiberin in allen Punkten Recht geben. Ich habe auch um die 20 kg verloren und hatte glücklicherweise keinen Jo-Jo-Effekt. Meiner Verdauung geht es besser und ich bin viel besser gelaunt als vorher. Ich fühle mich rundum wie ein neuer Mensch!

Claudia, 26 aus Berlin

 

5. Erfahrungsbericht über Sedumoxal

Keine Diät ist wie diese!

Ich habe ja schon alles Mögliche an verschiedenen Diäten versucht, aber erst mit Sedumoxal konnte ich richtig abnehmen. Davor hatte mich der Jo-Jo-Effekt immer wieder zurückgeworfen, jetzt ist das endlich kein Thema mehr. Ich habe in 6 Wochen 13 Kilo abgenommen, das ist zwar etwas weniger als bei anderen, ich wollte aber eh nur 10 kg abnehmen und bin jetzt schon über das Ziel hinaus.

Rebekka, 34 aus Hannover

 

Sedumoxal Erfahrungsbericht

6. Erfahrungsbericht von Sedumoxal

Endlich fühle ich mich rundum wohl!

Ich habe mich jahrelang mit meinem Körper gequält und war unzufrieden mit meiner Figur. Aber endlich konnte ich das mit Sedumoxal ändern. Ich habe endlich die Figur, die ich mir erträumt habe. Es sind zwar keine 90-60-90, aber schon recht nah dran. (Ich konnte mit diesem Schlankmacher 16 kg verlieren). Auch an meinem psychischen Zustand hat sich viel geändert. Ich schöpfe neue Lebenskraft und genieße nun mein Leben in vollen Zügen.

Heidrun, 48 aus Stuttgart

 

7. Erfahrungsbericht mit Sedumoxal

Mein Privatleben hat sich zum Positiven gewendet.

Durch beruflichen Stress hatte ich in den letzten Jahren enorm Gewicht bekommen. Geistig musste ich fit bleiben, aber mein Körper wurde schwerfällig und träge. Für Sport habe ich keine Zeit, also blieb nur eine Lösung: Die richtige Diät zu finden. Ich glaube, mit dem Wundermittelchen Sedumoxal habe ich diese Diät gefunden. Seit 5 Wochen nehme ich diese Pillen jetzt und mein Bauchumfang ist gewaltig zurückgegangen. Ich habe schon 9 kg weniger auf den Rippen. Meiner Freundin gefällt das auch und sowieso ist jetzt alles besser geworden. Auch im Bett passiert jetzt wieder was und meine Freundin hat keine Angst mehr vor dem keuchenden Schwergewicht, welches ich vorher war. Mein Ziel ist es, so weiter zu machen mit der Diät und am Ende ca. 20 kg weniger Gewicht zu haben. Die positiven Auswirkungen merke ich aber schon jetzt auf voller Breitseite. Mir geht es viel besser, ich bin nicht mehr träge sondern aktiv und allgemein positiv gestimmt. Daumen hoch für diese Wunderpille!

Martin, 29 aus Schwerin

 

Sedumoxal Angebot

8. Erfahrungsbericht über Sedumoxal

Sedumoxal hat mir mein Selbstvertrauen zurückgegeben.

Als ich immer mehr zugenommen habe, hat sich das stark auf mein Selbstbewusstsein ausgewirkt. Ich habe mich gefragt, wie mein Mann mich noch lieben kann, wenn ich so aussehe, wie ich aussehe. Ich hatte Angst, dass er sich nach einer jüngeren und schlankeren Dame umschaut. Nun sind alle Zweifel verflogen. Ich habe, dem wundervollen Schlankmacher Sedumoxal sei Dank, 19 kg verloren und fühle mich wieder attraktiv und begehrenswert als Frau.

Helga, 53 aus Dortmund

 

9. Erfahrungsbericht von Sedumoxal

Meine Freunde bewundern mich!

Sie haben es alle nicht glauben können aber ich habe es ihnen gezeigt. Ich konnte ohne OP das Idealgewicht mit einem BMI von 18 erreichen. Meine Freundinnen sind verblüfft. Doch eins muss ich zugeben: Ohne Sedumoxal hätte ich das nicht geschafft. Jetzt wollen auch einige meiner Bekanntschaften dieses Mittel ausprobieren, denn es wirkt ja anscheinend Wunder.

Katharina, 31 aus Bremen

Sedumoxal Informationen

Allgemeine Informationen über Sedumoxal

 

Sedumoxal Informationen

Warum ist Sedumoxal besser als die “bekannten” Schlankmacher?

Sedumoxal wirkt nicht einseitig auf den Körper. Viele Diätpillen lassen einen zwar Gewicht verlieren, sind im Grunde jedoch Mogelpackungen. Sie entziehen dem Körper Wasser, wirken abführend oder sind reine Appetitzügler. Diese einseitige Wirkung ist nur kurzfristig und nicht gerade gesund für den Körper.

Sedumoxal wirkt ganzheitlich und auf verschiedenen Ebenen: Es ist ein Darmreiniger, der die Darmflora heilt und dem Körper dabei hilft, das Essen besser zu verdauen und belastende Stoffe auszuscheiden. Dieser Effekt ist für das Abnehmen unbedingt notwendig. Doch auch eine gute Verdauung allein lässt uns noch nicht abnehmen. Vor allem die Fettverbrennung muss aktiviert und beschleunigt werden. In Sedumoxal sind viele Stoffe drin, die positiv auf den Stoffwechsel wirken und die Fettverbrennung ankurbeln. Die Fettverbrennung ist das wichtigste Einsatzgebiet von Sedumoxal und durch diese Wirkung wird viel Fett verbrannt und  somit Gewicht verloren. Wie diese Stoffe das machen, wird später unter der Ausführung der Inhaltsstoffe beschrieben. Die dritte Wirk-Ebene ist Sedumoxal als Energielieferant. Ohne Energie und eine aktive Lebensweise schaltet der Körper auf Sparflamme und legt Fettreserven an. Sedumoxal liefert die nötige Energie und aktiviert die Kraftreserven unseres Organismus.

Diese drei Ebenen vereint, bilden das ganzheitliche Wirkprinzip von Sedumoxal. Nur durch diesen ganzheitlichen Effekt ist schnelles und sicheres Abnehmen garantiert. Und man hat lange Freude daran. Denn der gefürchtete Jo-Jo-Effekt tritt gar nicht erst auf.

Sedumoxal Angebot

 

Wie entsteht der Jo-Jo-Effekt?

Der Jo-Jo-Effekt entsteht, wenn eine einseitige, für den Körper ungesunde Diät gemacht wird. Wenn zum Beispiel keine Kohlenhydrate mehr gegessen werden, nimmt man zunächst zwar ab, weil dem Körper kaum mehr Energie zugeführt wird, jedoch entsteht dadurch auch ein großes Ungleichgewicht. Nach einiger Zeit schreit jede Zelle des Körpers förmlich nach Energie und die Psyche muss dem Hilfeschrei nachgeben – Man fängt wild an zu essen.Es wird sogar noch mehr gegessen, als vor der Diät, weil der Körper durch den Nährstoff-Entzug in eine Stresssituation geraten ist und den Mangel so schnell wie möglich ausgleichen möchte – am besten, er sorgt sogar für die nächste Stresssituation vor und legt ein Fettpolster für “schlechte Zeiten” an. Dieses Phänomen ist der Jo-Jo-Effekt. “Jo-Jo” deshalb, weil es wild rauf und runter geht. Mann isst nicht mehr genügend, der Körper gerät in Stress und gibt das Signal zum Vollstopfen, irgendwann wird dem nicht mehr standgehalten. Dann ist dadurch noch mehr Gewicht drauf als vorher und man stürzt sich in die nächste Hungerphase – ein Teufelskreislauf genannt Jo-Jo-Effekt.

 

Dank Sedumoxal ist Schluss mit dem Jo-Jo-Effekt

Wichtig ist also, den Körper erst gar nicht in eine solch prikäre Lage zu bringen. Viel besser ist es, auf allen Ebenen für eine Gesundung des Organismus zu sorgen, praktisch durch gleich mehrere Heilverfahren den Körper in den Abnehm-Modus zu bringen. Das gelingt durch das 3-Ebenen-Wirkprinzip: Die Verdauung optimieren, die Fettverbrennung im Stoffwechsel anzukurbeln und dem Körper brauchbare Energie zu liefern, damit Körper und Geist durch eine aktive Lebensweise gesunden. Das alles kommt nicht von irgendwo her, sondern ausgewählte Extrakte und natürliche Wirkstoffe, zu einem Power-vollen Wirkkomplex vereint, sorgen für das 3-Ebenen-Wirkprinzip.

 

An welchen Stellen des Körpers wirkt Sedumoxal im besonderen Maß?

Sedumoxal Wirkung

Natürlich wirkt Sedumoxal auf den ganzen Körper. Es wird überall Fett verbrannt. An den Problemzonen wie dem Bauch, der Hüfte und den Oberschenkeln hat das Mittel eine besonders gute Wirkung. Durch das intelligente Wirkprinzip werden die großen Fettdepots des Körpers erkannt und die Wirkung kann dort gezielt einsetzen. So werden der Bauchumfang, der Umfang der Hüfte und der Beine besonders schnell minimiert.

 

Wo kann ich Sedumoxal am günstigsten bestellen?

Sedumoxal gibt es noch nicht überall zu kaufen, es ist derzeit noch recht exklusiv aber die Nachfrage mittlerweile ziemlich hoch. Ich habe verschiedene Preise verglichen und habe Sedumoxal schlussendlich direkt bei dem Hersteller bestellt, weil es dort am günstigsten ist. Wenn man auf der Internetseite von dem Hersteller bestellt, bekommt man sogar beim ersten Kauf noch eine Gratisflasche dazu – ein unschlagbares Angebot, welches man sonst nirgendwo findet. Auf der Seite des Herstellers ist ein kurzes Bestellformular zu finden, welches fix ausgefüllt ist und nach dem Abschicken wird die Flasche Sedumoxal sofort versendet. Bei mir hat es nur 3 Tage gedauert, bis das Produkt geliefert wurde – alles in allem war die Bestellung sehr unkompliziert und zufriedenstellend.

Sedumoxal bestellen

Sedumoxal Selbsttest

Sedumoxal – Der derzeit wirkungsvollste Schlankmacher auf dem Markt

Sedumoxal Schlankmacher

Durch die Medien wird man derzeit buchstäblich von positiven Berichten über den neuen Schlankmacher Sedumoxal überhäuft. Noch nie hat ein Diätmittel derartige Ergebnisse hervorgebracht, denn es reduziert in äußerst kurzer Zeit aktiv das Körperfett und ist dabei auch noch gut für den Körper. Besonders am Bauchumfang, an Hüfte und Taille soll durch das Mittel effektiv abgenommen werden. Der medizinische Erfolg wird durch höchste Laborstandards erzielt, welche die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse beinhalten und dabei nur die wirkungsvollsten Stoffe zum Einsatz kommen.

Aber nun zu meiner Person und warum ich mich entschieden habe, Sedumoxal zu nehmen: Ich bin eine Frau “mittleren Alters”, 47 Jahre alt um genau zu sein, und habe durch eine Schilddrüsenerkrankung und die damit einhergehende Medikation ziemlich viel an Gewicht zugelegt. In guten Zeiten wog ich 64 kg, nach dem Problem mit der Schilddrüse waren es ganze 86 kg bei einer Körpergröße von 1,72m. Auch als ich wieder gesund wurde, gingen die Kilos am Bauch und an der Hüfte nicht von selbst weg. Alles was ich dagegen unternahm, half nicht wirklich. Ich habe viele verschiedene Diäten ausprobiert, habe versucht, Fett aus meiner Nahrung weg zu lassen, habe eine Zeit lang möglichst auf Kohlenhydrate verzichtet und es auch mit regelmäßigem Joggen versucht. Die Resultate waren enttäuschend gering und das Abnehmen ging nicht wirklich voran. Dann habe ich mir noch mehr Mühe gegeben, ich habe mich für Weightwatchers angemeldet und zusätzlich diverse Diätpillen geschluckt. Tatsächlich habe ich einige Kilos verloren, jedoch war das Glück nur von kurzer Dauer. Denn ziemlich bald kam der Jo-Jo-Effekt. Ich hatte durch den üblen Jo-Jo-Effekt dann noch mehr Gewicht als vor der Diät, das war ziemlich deprimierend. Dann habe ich irgendwann resigniert und aufgegeben, als auch die gefühlt zehnte Diät nichts bewirkt hat.

Sedumoxal ProduktDie Erfahrung, dass Diäten nicht helfen und das Ohnmachtsgefühl, dass man kaum etwas für seine Traumfigur machen kann, ist eine schlimme Sache. Nichts reißt einen mehr runter als das Gefühl, dass man an den Dingen nichts ändern kann. Zum Glück kam für mich die große Wendung: Meine langjährige Freundin hat mich auf Sedumoxal aufmerksam gemacht, indem sie wiederum von einer Bekannten erzählt hatte, die 15 Kilo mit dem Mittel abnehmen konnte – und das ohne Nebenwirkungen und Jo-Jo-Effekt. Das hat mich hellhörig gemacht und ich habe mich ab da an umfangreich über das Mittel erkundigt. Was ich im Internet gefunden habe, waren überaus positive Erfahrungsberichte zu dem Produkt und erstaunliche Erfolgsgeschichten. Natürlich habe ich immer noch gezweifelt, aber ein Versuch war es mir wert. Also habe ich mir Sedumoxal bestellt. 3 Tage nach der Bestellung konnte es losgehen. Ich war sehr überrascht über die geringen Voraussetzungen, die eine Anwendung mit dem Mittel braucht. Ich muss keinen zusätzlichen Sport machen und meine Ernährung nicht umstellen. Das waren Bedingungen, die mir schon fast zu traumhaft erschienen. Ich habe ja andere Mittel probiert und währenddessen auch noch eine Diät gemacht – es hat trotzdem nicht viel geholfen, wieso sollte ich dann ausgerechnet Gewicht verlieren, wenn ich ein Mittel nehme aber kein Sport mache und normal weiter esse? Mit diesen Zweifeln begann ich die Diät, wurde jedoch schnell eines Besseren belehrt. Tatsächlich habe ich schon in den ersten Tagen einige Kilos verloren! Und es hörte nicht damit auf, dass die Pfunde purzelten. Dazu gebe ich euch eine kleine Übersicht über den Verlauf der Diät:

1. Woche

Schon in der ersten Woche habe ich 2 kg verloren. Ich nahm jeden Tag 1 Pille mit dem Frühstück ein und dann nochmal eine vor dem Abendessen. Der Erfolg ließ sich sehr schnell sehen. Ich habe einfach normal weiter gegessen und außer dem täglich Gassi-Gehen mit meinem Hund keine weitere nennenswerte Bewegung gehabt. Trotzdem hatte ich schon nach 7 Tagen 2 kg weniger auf der Waage!

2. Woche

Nach der zweiten Woche waren es schon knapp 4 kg, die ich verloren hatte, insgesamt waren es nach 14 Tagen schon 7 Kilos weniger auf der Waage! Mich hat es echt überrascht, wie schnell das ging und ohne Komplikationen. Dazu merkte ich noch einige weitere Verbesserungen: Meine Stimmung hob sich merklich, nicht nur wegen dem Erfolg mit dem Abnehmen, auch weil ich nicht mehr so träge und müde war. Ich hatte viel mehr Energie zur Verfügung und konnte das auch bei der täglichen Arbeit und im Haushalt gut einsetzen.

3. Woche

In der 3. Woche verlor ich wieder 3 kg. Ich dachte, der Effekt von den Pillen klingt langsam wieder ab und ich kann mich von dem Abnehmen verabschieden. Doch in den folgenden Wochen ging es mit dem Gewichtsverlust munter weiter und meine Sorgen verflogen.

4. Woche

Nach einem Monat mit meiner Diät hatte ich insgesamt 12 kg verloren. Das ist ein erstaunliches Ergebnis für 4 Wochen. Nicht nur meine Figur veränderte sich, sondern auch, wie schon gesagt, meine Stimmung und meine Einstellung zum Leben. Aber auch ein anderes Problem wurde behoben: Meine Verdauung! Mir ging es vor der Diät oft schlecht nach dem Essen und mein Magen rumorte und rebellierte gegen die zu mir genommene Nahrung. Das äußerte sich auch in Krämpfen und einem sehr wechselhaften Stuhlgang. Mit der Diät hat sich das komplett verbessert.

 

Sedumoxal bestellen

5. – 8. Woche

In den folgenden Wochen nahm ich immer noch mächtig ab. In der 5. und 6. Woche habe ich jeweils 3 kg abgenommen, in der 7. Woche sogar 4 kg und in der 8 Woche 2 kg. Nach 2 Monaten hatte ich somit insgesamt 24 Kilo verloren! Ich habe mein Traumgewicht erreicht und bin überglücklich damit. Ich nehme das Mittel jetzt auch weiterhin, weil es gut für meine Verdauung ist und weil ich so mein Gewicht halten kann. Jedoch nehme ich nur noch 1 Kapsel pro Tag, damit ich nicht zu sehr Gewicht verliere. Bald möchte ich die Pillen ganz absetzen und glaube auch, dass ich dann mein neues Gewicht halten kann.

Fazit

In 2 Monaten habe ich ganze 24 Kilos abgenommen! Das ist unglaublich! Das Beste dabei ist: Ich fühle mich gut und bin rundum zufrieden, ich wurde nicht durch die Diät geschwächt, sondern im Gegenteil: Ich habe viel mehr Energie und Lebenslust als vorher. Meine Verdauung hat sich erheblich verbessert und ich hatte bis jetzt keinen Jo-Jo-Effekt erlebt. Vor diesem hatte ich große Angst und er kam bei vorherigen Diäten immer schon nach 3 bis 4 Wochen. Jetzt, nach über 2 Monaten Diät, konnte ich meine Traumfigur behalten und habe keine Angst vor dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt. Sedumoxal ist echt klasse, es hat mein Leben verändert und mir mein Selbstbewusstsein zurück geschenkt. Ich bin dahin gekommen, wo ich hin wollte und habe sogar mehr erreicht, als ich mir vorgenommen hatte.

Seltene Wirkstoffe aus der Natur

Sedumoxal Wirkstoffe

Ning Hong Tee

Das Extrakt von dem Ning Hong Tee ist ein wahrer Fett-Killer. Studien haben ergeben, dass in den Regionen in China, wo viel von diesem Tee getrunken wird, Fettleibigkeit eine äußerst seltene Erscheinung ist. Die Teemischung ist ein echtes Sammelsurium an hoch wirksamen Substanzen, die allesamt die Fettverbrennung beschleunigen und unglaublich viele Fettzellen verbrennen. Dieser Tee enthält Austernextrakte und Acerola – beides sind wahre Wundermittel wenn es um die Fettverbrennung geht. Die Fettverbrennung wird nicht nur sehr schnell angekurbelt, sie hält auch lange an. Das ist ein deutliches Plus gegen den Jo-Jo-Effekt.

Acai-Beere

Die kleine Beere besitzt eine unglaublich hohe Wirkung. Nicht ohne Grund ist sie derzeit in aller Munde und wird von TV-Stars und Ernährungswissenschaftlern gleichermaßen in höchsten Tönen gelobt. Eine moderne Diät sollte unbedingt die Acai verwenden, alles andere wäre eine verschwendete Investition. Die Acai enthält unzählige Antioxidantien, die nicht nur die Fettverbrennung ankurbeln, sondern obendrein auch das Immunsystem stärken, die Darmflora verbessern und andere wichtige Stoffwechselprozesse ankurbeln. Mit dieser kleinen Wunderbeere kann neue Kraft getankt und erfolgreich abgenommen werden.

Spirulina

Spirulina ist wie Spinat – nur besser. Es ist das reinste Power-Food. Es besteht aus natürlichem und pflanzlichem Eiweiß und enthält alle essentiellen Aminosäuren. Daneben liefert es noch große Mengen an den B-Vitaminen, Vitamin K und wertvolle Mineralstoffe. Diese Stoffe sind alle Träger des Stoffwechsels und an der Fettverbrennung maßgeblich beteiligt. Das Eiweiß mit der hohen Bio-Verfügbarkeit stärkt das Immunsystem, unterstützt die Absorption von Mineralstoffen und senkt den Cholesterinspiegel auf ein gesundes Maß.

Chlorella

Chlorella wird aus einer Meeresalge gewonnen und lässt allein schon durch den intensiven Grünton auf hohe Mengen an Chlorophyll schließen. Chlorophyll ist der Farbstoff, der den Pflanzen ihre grüne Farbe gibt, beim Menschen angewandt jedoch sehr viele Eigenschaften entfaltet: Es ist ein Ballaststoff, der den Darmtrakt reinigt und von Schadstoffen befreit, ein angenehmes Sättigungsgefühl beschert und den PH-Wert neutralisiert. So wird nicht nur die Verdauung im Darm verbessert, sondern auch üblen Erscheinungen wie Sodbrennen vorgebeugt. Neben dem Chlorophyll beinhaltet Spirulina allerlei Vitamine wie alle B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E, sowie Beta-Carotin, Magnesium, Kalium, Eisen und Chrom. Diese Stoffe sind für den Körper sehr wichtig und entgiften den Körper, entschlacken Leber und Nieren und reinigen das Blut. So kann sich der Körper mit voller Kraft auf die Fettverbrennung konzentrieren.

Biotin

Biotin ist nicht so bekannt, obwohl es der Körper dringend braucht. Nach der Verdauung sorgt Biotin dafür, dass die Energie aus der Nahrung in Körperenergie umgewandelt wird. Biotin sorgt außerdem für viele positive Nebeneffekte, es hebt die Stimmung und fördert das Wohlbefinden, beschert schöne Nägel und eine gesunde Haut.

 

Sedumoxal Angebot

1 2 3